„Was denken die sich dabei?“

Bei all‘ unseren Vorhaben in virtueller und echter Welt fasziniert uns die Vielfalt und die krasse Unterschiedlichkeit der Vögelchen hinter den zwitschernden Accounts. Diese Vielfalt zu bündeln und so die nicht ganz alltäglichen Facetten ihres Lebens in freier Wildbahn auszuleuchten, ist das Ziel dieses Projekts.

„Rotation Curation“ bedeutet, dass ein Account weitergereicht wird – hier nach genau einer Woche: an unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Vorstellungen, Meinungen, Erwartungen und Träumen. Ein bißchen ist das also wie das gute alte Schokoladenessen auf Euren Kindergeburtstagen – nur ohne Würfel und mit weniger Geschrei (hoffen wir 😉 )…

Wer Lust auf seine Woche „wirlebenAC“-Herrschaft hat, möge sich bitte melden und uns ein bißchen über sich erzählen.
Thematisch sind alle unsere Curatoren frei, allerdings freut es uns sehr, wenn Eure Geschichten einen schwarz-gelben Faden haben.

Wer der aktuelle Curator ist, erfahrt ihr hier – eine Übersicht über die bisherigen Curatoren gibt es dort.