Artikelformat

@wasMitNetzen – Woche 52+1

Auf die Frage, wen er sich als Nachfolger vorstellen könne, antwortete Florin (BTW unser Curator der ersten Woche in Jahr 2 🙂 #Yeah!), er kenne die meisten Aachener von @wirlebenAC, die wären also schon alle gewesen. Als Aachen-Neuling freut er sich bestimmt über viele nette Interaktionen (auch) mit den Followern, die noch nicht „waren“. Aber lest selbst:

  • chinesische_mauerWer bist Du auf Twitter und wie lange bist Du schon dabei?
    Ich bin @wasMitNetzen und mein erster Tweet stammt vom 16. März 2009.
  • Wann und wie kamen Aachen und Du zusammen?
    Wie bei so vielen hat es mich zum Studium hierher geführt – zum Master in Informatik.
  • Wie würdest Du Dein Leben hier beschreiben?
    Noch ist alles ganz neu, ich wohne erst seit Oktober hier – Aachen ist erst meine zweite Stadt nachdem ich die ersten 23 Jahre meines Lebens in Freiburg verbracht habe. Ich hoffe, ich kann mit eurer Hilfe noch viele interessante Orte kennen lernen!
  • Was magst Du an Aachen?
    Die Größe ist genau mein Geschmack – man hat alles was man braucht, kommt aber überall noch bequem hin.
  • In welchem Bereich der Stadt könnte man über Dich stolpern?
    Irgendwo in der Nähe eines der vielen Unigebäude.
  • Aachen in 5 Worten?
    Hügelig. Außenring. Wechselhaftes Wetter. RWTH.
  • Von welchen 2 Orten in Aachen wärst Du gerne Mayor? (Für die nicht-Foursquarer: “Lieblingsecken”)
    In einem Schwimmbad (Welches soll ich da nehmen?) Und am Hauptbahnhof.
  • Wo können wir mehr von Dir lesen? [blogadresse, dailyfratze, sonstwas…]
    Profile von mir gibt’s wohl überall, meinen Blog findet man unter https://blog.wasmitnetzen.de, meine Webseite unter http://wasmitnetzen.de. Und wenn man gut sucht, findet man sogar einen Diaspora-Account. =)
  • Wann möchtest Du den Account beleben? Passiert in dieser Zeit voraussichtlich etwas Außergewöhnliches in Deinem Leben?
    Am 10. Februar habe ich meine letzte Klausur dieses Semester und danach Ferien – endlich genug Zeit um Aachen zu erkunden.

Lieber Florin,
wie ich las, warst Du vor Ostern im Werksverkauf eines örtlichen Schokiherstellers. Du kennst also schon den wichtigsten Ort Aachens. 😉 Für den Rest wünschen wir Dir aber trotzdem viel Spaß und lass‘ uns teilhaben! 😉

P.S. Richtig rieten diese Woche @AZur1969 und @BergStephanie (Stand Samstag, 22:38 Uhr – eventuell weitere Richtigrater werden nachgetragen) Die Tierparkkasse enthält also nun einen Pinguin und 1,- € \o/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.