Artikelformat

@parns1 – Woche J4W2

Der liebe Paúl war sofort wieder „an Bord“, als ich ihm vom geplanten Jahr 4 bei @wirlebenAC erzählte: von einer Jugendfahrt in Berlin bekam ich sofort sein „Gerne!“ und so schließt sich beinahe der Kreis, wenn er am Ende seiner Woche wieder in Berlin sein wird! Aber lest es doch einfach selber: 

  • PaulWer bist Du auf Twitter und wie lange bist Du schon dabei?
    Ich heiße bei Twitter @Parns1 und bis seit 2009 dabei.
  • Wo können wir mehr von Dir lesen? [blogadresse, dailyfratze, sonstwas…]
    Ich schreibe beruflich viel online. Habe aber keinen eigenen Blog oder sowas. Obwohl sich das thematisch mit zwei Kindern oft anbieten würde.
  • Wann möchtest Du den Account beleben? Passiert in dieser Zeit voraussichtlich etwas Außergewöhnliches in Deinem Leben?
    Ja, das ist schon eine nette Woche. Zunächst einmal der alltägliche Wahnsinn zwischen Büro und Familie. An einem Tag bin ich auf einer Schulung zu Flipchart-Design, auf die ich schon sehr gespannt bin. Donnerstag haben wir Elternsprechtag im Kindergarten. Freitag/ Samstag nehme ich euch mit auf einen Junggesellenabschied, über den ich aber nicht zu viel verraten möchte und darf.
    Und Sonntag fliegt ihr mit mir nach Berlin, wo ich ab Montag auf der re:publica sein werde. Den Start bekommt ihr hier also noch mit zum Anteasern…
  • Welchen Twitterer könntest Du Dir als Nachfolger vorstellen?
    Die @arns_eva hätte bestimmt Lust – achtung -Schulcontent. Oder die @katesgrs, die aus ihrem Alltag mit Baby berichten könnte…
  • Warst Du schon einmal Curator bei @wirlebenAC?
    Ja.
  • Wann?
    In der Woche 26, das war im Oktober 2013
  • Hat sich Dein Leben seitdem verändert?
    Eigentlich nicht so viel. Anzahl der Kinder ist gleich geblieben, der Job auch. Und die Alemannia war damals auch schon viertklassig.
  • Was hat Dir Dein erstes Curatieren „gebracht“?
    Eine größere Liste an Leuten, denen ich nun folge und auch an Followern.
  • Was würdest  Du diesmal anders machen?
    Eigentlich nichts, ich würde mir aber weniger Druck machen, Content rauszuhauen oder mich mit anderen Kurator*innen zu vergleichen.
  • Befindest Du Dich in Deiner Curatorenwoche außerhalb Aachens?
    Falls ja:
  • Wo bist Du und bis wann?
    Mittwoch in Wegberg, Freitag/ Samstag im Ausland, ab Sonntag in Berlin…
  • Was vermisst Du an Aachen?
    Wenn ich so kurz unterwegs bin, höchstens meine Familie, aber es hat ja gute Gründe, warum ich wegfahre…
  • Was so gar nicht?
    Derzeit das unstete Wetter und generell ein Fließgewässer oder einen Strand…

Lieber Paúl,
viel Spaß, lass uns an Deinem Leben teilhaben! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.