Artikelformat

@eckertchristina – Woche J5W2

Selten haben wir so oft versucht, einen Curator zwangszuverpflichten wie Christina. Mit geballten Timelinekräften wurde sie immer wieder an- aber dann doch irgendwie nicht über-rumpelt. Dabei ist sie eigentlich recht nett. 😉 
Nun hat es aber dann doch wieder geklappt und ich freue mich auf eine lustige Woche mit Ihr:

  • Wer bist Du auf Twitter und wie lange bist Du schon dabei?
    Sehr geehrte Damen und Herren, in Bezug auf Ihr Schreiben vom… Ach nee, falsches Formular! Moment…  *räusper* Also, ich auf Twitter, hm? @eckertchristina, seit – ähm – November 2011.
  • Wo können wir mehr von Dir lesen? [blogadresse, dailyfratze, sonstwas…]
    Auf Facebook und auf Instagram. Ich glaub, das war’s.
  • Wann möchtest Du den Account beleben? Passiert in dieser Zeit voraussichtlich etwas
    Außergewöhnliches in Deinem Leben?
    Mein Kalender sagt, ich bin die gesamte Woche über in Aachen. Montag und Dienstag ist im Büro viel zu tun, es könnte durchaus ziemlich ruhig auf dem Account bleiben an diesen beiden Tagen. Am Mittwoch könntet ihr mich eventuell auf dem Öcher Bend treffen. Außergewöhnliches? Lasst uns das doch bitte nicht noch beschreien.
  • Welchen Twitterer könntest Du Dir als Nachfolger vorstellen?
    Die @wunderlandgoere kann ja aus dem Wahlkampfendspurtwahnsinn twittern. 😀
  • Willst Du unsere Spielregeln akzeptieren und ehren?
    Das ist so ein bisschen wie mit dem Kleingedruckten, das hat auch noch nie jemand komplett gelesen, oder? Oder?! Aber ja, ich werde die mal so hinnehmen.
  • Verrate uns drei Fakten aus Deinem Leben, die kaum jemand kennt.
    Ich liebe to-do-Listen! Vor allem das Abhaken! Und anstatt Bulletpoints oder Spiegelstrichen male ich Sternchen für die einzelnen Punkte auf der Liste.
    In dieser Woche habe ich neben dem Zugriff auf den @wirlebenac Twitter-Account noch Zugriff auf drei weitere.
    Der Erstbetreuer meiner Bachelor-Thesis hatte Recht, als er damals bei meiner Disputation sagte, in meinem Leben gehe irgendwie immer alles Hals über Kopf. ¯\_(ツ)_/¯
  • Warst Du schon einmal Curator bei @wirlebenAC?
    Ja.
  • Wann?
    *googlet*
    J3W5
    *hust*
  • Hat sich Dein Leben seitdem verändert?
    Damals hab ich auf einen OP-Termin gewartet. Was soll ich sagen? Ich wurde am Rücken aufgeschnippelt, operiert, wieder zugenäht, in Reha geschickt, hab in meinem damaligen Job aufgehört, irgendwann auch mal mein Fernstudium beendet und mittlerweile einen neuen Job. Heißt wohl ja.
  • Was hat Dir Dein erstes Curatieren „gebracht“?
    Ein Avi, eine Saskia, ein Simon, eine… Eine ganze Menge Leute, die Aachen noch ein bisschen charmanter machen. Obwohl… Der eine da ist ja jetzt ein Fischkopp!
  • Was würdest  Du diesmal anders machen?
    Ich habe nicht die geringste Ahnung.
  • Befindest Du Dich in Deiner Curatorenwoche außerhalb Aachens?
    Wie ich oben schon erwähnte, sagt mein Kalender, dass ich die gesamte Woche in Aachen bin. Sollte aber im Ruhrpott der Babyalarm verfrüht einsetzen, werde ich wohl mal kurz nach Bochum verschwinden.

Liebe Christina,
willkommen in Deiner Woche – hab Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.